1885: Das fertiggestellte Gebäude wird in Betrieb genommen. Schon damals diente es als Beherbergungsbetrieb mit Gaststube.

1921: Ferdinand Bassi zieht mit seinem Elektronikgeschäft in das Erdgeschoss des damaligen Haus Hermann.

1929: Ferdinand Bassi kann das Haus Hermann käuflich erwerben. In den kommenden Jahren wird es um- und angebaut. Das Elektronikgeschäft wird im Erdgeschoss und in wenigen Räumen des Gebäudes einquartiert. Das restliche Gebäude dient weiterhin als Hotel, welches vom Eigentümer verpachtet wird.

1983: Auf der Ostseite wird eine Garage angebaut. 

1987: Das gesamte Erdgeschoss wird umgebaut.

 

1990: Frau Ursula Blumer pachtet zusammen mit ihrem Mann das Hotel und Restaurant. 

1991: Es werden Büros im ersten und zweiten Stockwerk eingerichtet.

2009: Annette und Nicholas Woodward erwerben das ganze Haus und richten im Erdgeschoss ihr Geschäft "Home Sweet Home Innendekorationen GmbH" ein. Das Hotel wird weiterhin verpachtet.

2013: Das Gebäude wird um ein Stockwerk erhöht. Es entsteht eine Eigentumswohnung.

2016: Die Pächterin des Hotel Touring geht nach 28 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand.

2016: Der Hotelteil wird komplett umgebaut und renoviert. 16 individuell gestaltete Zimmer entstehen. Das Hotel erhält den neuen Namen "Home Hotel" und feiert am 8. Dezember 2016 seine Eröffnung. Der neue Frühstücksraum, ein Neubau aufgestockt auf die bereits vorhandene Garage, fungiert auch als sehr schöne und stylische Bar. Die "Moon Alp Bar" öffnete ebenfalls am 08.12.2016 seine Türen.

Beurteilt von 5 Gästen
4.8 / 5
Home Hotel Arosa